19.4.09

Über diesen Blog

Da in diesen Tagen wohl manche vorbeischauen werden, die diesen Blog bisher noch nicht kannten, möchte ich kurz erklären, welche Aufgabe er aus meiner Sicht erfüllen soll.

* Er dient nicht der Vorstellung von Unterrichtsmaterial. Das biete ich auf meiner Homepage an, vor allem aber im ZUM-Wiki, wo ich auf meiner Benutzerseite auf die von mir angelegten Klassen- und Kursseiten und Artikel hinweise. Ein Wiki empfinde ich als ideales Mittel für die gemeinsame Erstellung von Internetartikeln. Schließlich komme ich von der Wikipedia her, wo ich freilich nie als Fontanefan geschrieben habe.

* Dieser Blog soll vielmehr nur Entwicklungen im Schulbereich festhalten und auch meine Meinung dazu artikulieren. Dabei gilt mein besonderes Interesse den "neuen Medien", auch wenn ich überzeugt bin, dass andere Aspekte, vor allem psychologische Beratung und Mediation, weit wichtiger sind.

* Neuerdings möchte ich auch ausdrücklich auf das ZUM-Wiki hinweisen, weil ich bedauerlich finde, dass so viel Unterrichtsmaterial und Unterrichtsreflexion auf Blogs halb versteckt ist, wo es doch sinnvoller leicht auffindbar ins ZUM-Wiki gestellt und dort gegebenenfalls verbessert werden könnte.
Das ist eine der wenigen Meinungsverschiedenheiten, die ich mit Herrn Rau habe, der durchaus nicht einsehen will, dass seine hervorragenden Texte zu Informatik, Englisch und Schulorganisation eben nicht erst von ihm überarbeitet werden müssen, um sinnvoll im Wiki Platz zu finden. Die Wikifizierung lässt sich ja auch von anderen nachholen.
Neuerdings weise ich auch in Twitter auf das ZUM-Wiki hin.

Kommentare:

Herr Rau hat gesagt…

Ich mach ja schon, ich mach ja schon... :-)

Fontanefan hat gesagt…

Das nenn ich eine schnelle Reaktion! Da konnte ich sonst mit Engelszungen reden. Kaum steht's im Blog ... ;-))